Besuchergruppen ohne Reisekostenzuschuß

("freie Gruppen")

 

Freie Gruppen werden vom Besucherdienst des Deutschen Bundestages betreut.

 

Sie erhalten einen etwa 45-minütigen Vortrag über die Aufgaben und Arbeitsweise des Bundestages und die Geschichte und Architektur des Reichstages. In Nichtsitzungswochen des Parlamentes finden diese Vorträge auf den Besuchertribünen des Plenarsaales statt. Anschliessend kann ohne Wartezeit die Dachterrasse und die Glaskuppel des Reichstages besichtigt werden.

 

Außerdem können auch separate Hausführungen (täglich) und Kunst- und Archiktekturführungen (Sa, So und feiertags) gebucht werden. Hier liegt die maximale Teilnehmerzahl bei 25 Personen pro Gruppe.

 

Zur Buchung müssen Teilnehmerlisten eingereicht werden, die folgende Angaben umfassen müssen: Name, Vorname, Geburtsdatum, Geburtsort. Außerdem müssen Name und Anschrift des Gruppenleiters angegeben sein.

 

 

zurück zurück